Rocklegende in der Popakademie

Open House mit Klaus Voormann

+

Mannheim - Er designte Album-Cover für die Beatles und spielte mit John Lennon oder Carly Simon. Bei den „Open Nights“ der Popakademie erzählt Klaus Voormann über die Musikwelt.

Am Dienstag ist der Grafikdesigner, Illustrator, Musiker und Produzent Klaus Voormann zu Gast in der Popakademie Baden-Württemberg.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Open House“, bei der Persönlichkeiten und Prominente über innovative Themen aus Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft diskutieren, wird Voormann im Gespräch mit dem künstlerischen Direktor und Geschäftsführer der Popakademie Baden-Württemberg, Prof. Udo Dahmen, über seine langjährigen Erfahrungen in der Musikwelt berichten. 

Voormann wurde 1938 in Berlin geboren. Er entwarf mehr als 100 Schallplatten-, Magazin- und Buch-Cover – für das LP-Cover REVOLVER der Beatles und George Harrisons „Concert for Bangladesh“ wurde Voormann jeweils mit einem Grammy ausgezeichnet. Als Musiker und Produzent arbeitete er in England und den USA mit Musik-Größen wie John Lennon, George Harrison, Ringo Star oder Carly Simon zusammen. Außerdem ist Voormann Mitglied der Manfred Mann Band und Gründungsmitglied der Plastik Ono Band.

Sein Album „Voormann & Friends: A Sideman's Journey“, das er gemeinsam mit mehr als 30 Künstlern und Freunden wie Paul Mc Cartney, Ringo Starr und Yusuf aka Cat Stevens einspielte, wurde 2011 für einen Grammy nominiert. 

Open House mit Klaus Voormann
Wann: 16. Dezember, 19 Uhr
Wo: Raum 001, Popakademie Baden-Württemberg, Hafenstraße 33, 68159 Mannheim
Der Eintritt ist frei. Kostenlose Liveübertragung auf: www.onlinelessons.tv.

Popakademie Baden-Württemberg/rmx

Quelle: Mannheim24

Fotos: Oberbürgermeisterwahl Ludwigshafen 2017 – Die Kandidaten

Fotos: Oberbürgermeisterwahl Ludwigshafen 2017 – Die Kandidaten

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Ludwigshafen/Frankenthal

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Ludwigshafen/Frankenthal

Zitterpartie! Löbel (CDU) erkämpft sich Direktmandat

Zitterpartie! Löbel (CDU) erkämpft sich Direktmandat

Kommentare