Ursache noch unklar

Rote Ampel überfahren: Straßenbahn kracht gegen Auto

+
Bei einem Unfall krachen ein Auto und eine Straßenbahn zusammen.

Großsachsen - Weil eine Fahrerin aus Heidelberg über eine rote Ampel fährt, kracht es am Donnerstag (6. September) in der Breitgasse:

Eine 34-Jährige fährt am Donnerstagabend mit ihrem Hyundai im Kreuzungsbereich der B3 und der L596. Gegen 19 Uhr biegt sie von der Breitgasse nach rechts in die Landstraße ein – und überfährt aus bisher unbekanntem Grund eine rote Ampel.

Als ob das noch nicht genug wäre, fährt in diesem Moment eine Straßenbahn durch die Kreuzung – und kracht gegen das Auto! Glücklicherweise wird durch en Crash niemand verletzt. Allerdings gibt es ein paar Schäden in Höhe von etwa 8.000 Euro

Bei einem Unfall krachen ein Auto und eine Straßenbahn zusammen.

Der Verkehr wird umgeleitet und die Straße bis circa 20:10 Uhr für die Unfallaufnahme gesperrt. Die Polizei ermittelt nun, wie es dazu kommen konnte.

pol/dh

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare