Ursache unklar

Zwei Verletzte bei Crash auf B39!

+
BMW des Unfallverursachers

Hanhofen - Am Mittwoch werden zwei Personen bei einem Unfall auf der B39 verletzt! Laut Polizei gerät ein BMW-Fahrer auf die Gegenfahrbahn. Mehr dazu:

Noch ist unklar, warum es am Mittwoch (8. August) gegen 14:40 Uhr auf der B39 kracht. In Höhe der Anschlussstelle Hanhofen-West gerät ein 77-jähriger BMW-Fahrer aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn.

Dort streift er einen Lkw und einen Audi. Beide Autos schieben sich auf den Grünstreifen und kommen zum Stehen. Die zwei Autofahrer werden leicht verletzt und für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die drei Fahrzeuge, die nicht mehr fahrbereit sind, werden abgeschleppt. Es entsteht ein Schaden in Höhe von 43.000 Euro

Für die Dauer der Unfallaufnahme ist die B 39 in beiden Richtungen für eineinhalb Stunden voll gesperrt.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare