In Nähe des Holiday Park

23-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall auf L529

+
Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe des Holiday Park kommt am Montag eine Person ums Leben.

Haßloch - Schwerer Verkehrsunfall am Montagnachmittag in der Nähe des Holiday Park: Auf der regennassen L529 schleudert ein Fahrzeug von der Fahrbahn gegen eine Brücke. 

Bei einem schweren Verkehrsunfall kommt am Montagnachmittag ein 23-Jähriger ums Leben. 

Der Unfall ereignet sich gegen 15:55 Uhr auf der Holidayparkstraße (L529) in der Nähe des Holiday Park. Der mit vier Männern besetzte BMW fährt in Richtung Haßloch. 

Aus bislang unbekannten Gründen kommt das Auto von der regennassen Fahrbahn ab, fährt auf eine beginnende Schutzplanke, überschlägt sich und prallt gegen eine Brücke.

Eine Person wird leicht verletzt und kann selbst aus dem Fahrzeug steigen. Die drei weiteren Männer müssen von der Feuerwehr Haßloch aus dem Fahrzeug befreit werden. 

Für einen 23-Jährigen kommt jede Hilfe zu spät. Er stirbt vermutlich direkt bei dem Unfall. Die beiden weiteren Insassen werden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. 

Die Holidayparkstraße ist von 16 Uhr bis 20:30 Uhr voll gesperrt.

-----

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06324/9330 oder per Email an pihassloch@polizei.rlp.de bei der Polizeiinspektion Haßloch zu melden.

Eine Person stirbt bei Verkehrsunfall 

dpa/pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare