1. Heidelberg24
  2. Region

Mann (46) löst Feueralarm am Hauptbahnhof Mannheim aus – wegen Blase am Fuß

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Mannheim - Ein 46-jähriger Mann hat am Hauptbahnhof einen Feueralarm und damit einen Großeinsatz ausgelöst. Der unfassbare Grund: Eine schmerzhafte Blase an seinem Fuß.

Unfassbarer Vorfall am belebten Hauptbahnhof in Mannheim: Am Freitagmorgen (16. September) betätigt ein 46-jähriger Mann den Feueralarm und löst dadurch einen größeren Einsatz ausg, wie die zuständige Bundespolizei erst Tage später mitteilt. Der Grund dafür ist jedoch keineswegs Rauch oder gar ein Brand. Der Mann will lediglich, dass jemand kommt, um seine schmerzende Blase am Fuß zu behandeln.

Hauptbahnhof Mannheim: Mann (46) betätigt Feueralarm wegen Blase am Fuß

Doch der Reihe nach: Gegen 8:35 Uhr beobachtet eine aufmerksame Zeugin den Mann dabei, wie er im Untergeschoss des Mannheimer Hauptbahnhofes gerade den Knopf des Brandmeldealarms drückt. Anschließend setzt er sich seelenruhig neben den Feuermelder, um auf die Einsatzkräfte zu warten. Über 20 Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Bundespolizei treffen kurz darauf vor Ort ein, um den Grund des Alarms aufzuklären.

Der 46-jährige Deutsche macht sich auch wie selbstverständlich bemerkbar und rechtfertigt sein Handeln mit einer Verletzung am Fuß. Schnell können die Kräfte der Feuerwehr den Einsatzort wieder verlassen. Durch den anwesenden Rettungsdienst wird die Blase am Fuß des Mannes versorgt. Eine Mitnahme ins Krankenhaus ist nicht erforderlich.

Vor dem Mannheimer Hauptbahnhof hat ein Mann mit Flaschen um sich geworfen. 
Im Hauptbahnhof Mannheim löst ein Mann (46) wegen einer Blase am Fuß einen Feueralarm aus. (Archivfoto) © MANNHEIM24/Peter Kiefer

Mannheim: Feueralarm wegen Blase am Fuß ausgelöst – Anzeige wegen Missbrauchs von Notrufen

Eine Streife der Bundespolizei nimmt den Mann schließlich für polizeiliche Maßnahmen auf die Dienststelle mit. Dort eröffnet man ihm, dass die Beamten ihn nun wegen Missbrauchs von Notrufen und Vortäuschen von Hilfsbedürftigkeit anzeigen werden.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Ob er auch für die Kosten des Einsatzes zur Verantwortung gezogen wird, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Erst Anfang August löste ein 40-jähriger Mann ebenfalls im Hauptbahnhof einen Großeinsatz aus, weil er sein T-Shirt angezündet hatte. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare