Knochenbruch und Gehirnerschütterung 

4-Jähriger von Auto erfasst – schwer verletzt! 

+
Ein 4-jähriger Junge rennt auf die Straße und wird von einem Auto erfasst (Symbolfoto). 

Heddesheim - Ein 4-jähriger Juge sieht auf der gegenüberliegen Straße seine wartende Mutter und rennt los – ein 56-jähriger Autofahrer kann nicht mehr rechtzeitig bremsen...

Ein 4-Jähriger steht mit seinem Vater gegen 18:20 Uhr auf Höhe der Beindstraße 19 auf dem Gehweg vor dem Polizeiposten Heddesheim. Als der Kleine seine Mama sieht, die auf der anderen Straßenseite steht, rennt er plötzlich auf die Straße! 

Ein von Richtung Unterdorfstraße fahrenden 56-jähriger Autofahrer kann nicht mehr reagieren und erfasst den 4-Jährigen. Der Junge wird auf die Straße geschleudert! Nach notärztlicher Erstversorgung wird er mit Verdacht auf einen Knochenbruch und eine Gehirnerschütterung mit einem Rettungswagen in eine Kinderklinik gebracht und dort stationär aufgenommen. 

Die Verkehrspolizei Mannheim ermittelt.

pol/nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Kommentare