Unter Drogen

38-Jähriger fährt in Motorrad - Biker schwer verletzt

+
Ein Motorradfahrer wird bei einem Unfall auf der A656 schwer verletzt.

Heidelberg – Unter Drogen fährt ein 38-Jähriger mitten auf der A656 einem Motorradfahrer auf. Dieser muss mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Ein schwerer Unfall am Monatgabend gegen 22 Uhr auf der A656 etwa einen Kilometer vor dem Heidelberger Kreuz:

Ein 38-jähriger Autofahrer, fährt gegen das Motorrad eines 52-Jährigen. Der Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer. Der Verletzte wird in eine Klinik eingeliefert.

Unter Drogen: 38-Jähriger baut Unfall

Das Fatale: Der Unfallverursacher steht unter Drogen! Der 38-Jährige wird von der Polizei mit aufs Revier genommen, um eine Blutprobe und seinen Führerschein abzugeben. Ihn etwartet nun eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung.

Während der Unfallaufnahme ist der rechte Fahrstreifen für etwa zwei Stunden gesperrt. Beide Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt etwa 12.000 Euro.

pol/jab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.