Hubschrauber im Einsatz

Schwerer Unfall auf B45 - Auto fliegt in die Tiefe und landet in Bach!

+
Schwerer Unfall auf B45

Bammental - Am Mittwochmorgen ereignet sich auf der B45 ein schwerer Unfall. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Was bisher bekannt ist:

  • Schwerer Autounfall am Mittwoch (10. Juli) auf der B45
  • Ein Auto fällt in einen Bach und bleibt seitlich liegen
  • Der verletzte Autofahrer muss von der Feuerwehr befreit werden 

Am Mittwochmorgen (10. Juli) gegen 9:20 Uhr ereignet sich auf der B45 ein schwerer Unfall. Nach ersten Informationen der Polizei Mannheim ist ein Autofahrer von Neckargemünd in Richtung Bammental unterwegs. Plötzlich verliert er aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen Wagen. Sein Auto kommt rechts von der B45 ab.

Bammental: Schwere Unfall auf B45 – Auto landet in Bach

Das Auto fällt etwa drei Meter in die Tiefe und landet in einem Bach, der sich direkt neben der B45 befindet. In Höhe der Kriegsmühle, die sich zwischen Bammental und Waldhilsbach befindet, bleibt das Auto liegen. Der 77-jährige Fahrer wird in seinem Subaru eingeklemmt. 

Bammental: Fahrer wird bei Unfall auf B45 eingeklemmt

Nachdem Zeugen den Unfall auf der B45 gesehen und den Notruf verständigt haben, rücken sofort Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei zur B45 aus. Auch ein Hubschrauber wird verständigt. 

Vor Ort können die Einsatzkräfte das Auto in dem Bach im Bereich einer Brücke finden. Die Feuerwehr kann den Mann aus dem Wagen, das auf der Seite liegt, befreien. Nach ersten Informationen wird der 77-jährige Fahrer bei dem Unfall auf der B45 leicht verletzt. Er wird mit einem Rettungswagen von der Unfallstelle auf der B45 in ein Krankenhaus in Heidelberg gebracht. Am Subaru entsteht ein Totalschaden.

Heidelberg/Bammental: B45 nach schwerem Unfall zeitweise voll gesperrt

Die B45 ist für etwa zwei Stunden zwischen Bammental und Neckargemünd voll gesperrt. Auf der Strecke kommt es zu Stau. Die Unfallermittlungen übernimmt das Verkehrskommissariat Heidelberg.

Spektakulärer Unfall auf B45 – Auto fliegt in die Tiefe

Am 11. Juli ereignet sich ein Horrorunfall bei Karlsruhe: Nach dem Crash mit einem Auto wird Mofa-Fahrer unter dem Wagen eingeklemmt und meterweit mitgeschleift!

Mit einem etwas anderen Gefährt hat ein 27-Jähriger in Heidelberg am Donnerstagabend (22. August) einen Unfall gebaut - Der Mann rammt eine Passantin mit einem Elektrorollstuhl und verletzt sich schwer.

pri/jol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare