Anschlussstelle Dossenheim

Wegen Panne: Crash auf A5 mit drei Verletzten

+
A5 bei Heidelberg gesperrt

Heidelberg/Dossenheim - Am Sonntagabend ist die A5 in Richtung Karlsruhe voll gesperrt! Grund ist ein schwerer Unfall, bei dem mehrere Personen verletzt werden:

Auf der A5 steht am Sonntagabend (2. Dezember) ein VW-Golf an der Anschlussstelle Dossenheim in Richtung Heidelberg auf dem Beschleunigungsstreifen. Da der Wagen eine Panne hat, parkt der Fahrer dort mit eingeschaltetem Warnblinker. 

Eine 48-Jährige will gegen 17:15 Uhr mit ihrem Audi an der Anschlussstelle auf die A5 auffahren und übersieht das stehende Auto – es kommt zum Crash! Der VW wird durch den Aufprall auf den linken Fahrstreifen geschleudert

Unfall auf A5 mit drei Verletzten

Die beiden Insassen aus dem Wagen und die Beifahrerin im Audi werden durch den Unfall verletzt und müssen in ein Krankenhaus gebracht werden – alle sind aber außer Lebensgefahr! Die A5 muss bis 18:15 Uhr in die südliche Fahrtrichtung gesperrt werden, wodurch sich ein Stau von sechs Kilometern bildet. 

-----

Falls Du Hinweise zu dem Vorfall geben kannst, melde Dich beim Autobahnpolizeirevier Mannheim unter ☎ 0621/470930.

pri/pol/jol/dh

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare