Impressionen

„Land unter“ rund um Heidelberg: Die Fotos unserer Leser

Leserfoto
1 von 13
Starkregen und Gewitter in Leimen.
Leserfoto
2 von 13
Auch Giuseppe Amorelli hat den beeindruckenden Wolkenhimmel am Mittwochabend fotografiert.
Leserfoto
3 von 13
Um 18:30 Uhr – starker Regen!
Leserfoto
4 von 13
Regenimpressionen aus Sinsheim von Pino Coniglio.
Leserfoto
5 von 13
Ein Foto vom Regen im Grünen.
Leserfoto
6 von 13
Noch ist es trocken, Donner ist aber schon zu hören, schreibt uns Angi Lehr auf Facebook.
Leserfoto
7 von 13
Helga Lorenz mit einem Foto aus Schwetzingen.
LEserfoto
8 von 13
Anita Hölle schickt uns ein Foto vom Boxberg.

Heidelberg – „Es regnet, es regnet, die Altstadt wird nass!“ Auch unsere Leser sind von den Wetterkapriolen der letzten Tage beeindruckt. Ihre Fotos haben wir in dieser Galerie gesammelt.

Erst Sonne und Hitze, wenige Stunden später herrscht Weltuntergangsstimmung am Himmel über dem Rhein-Neckar-Kreis. Das Wetter im Juni ist gefühlt so unberechenbar wie nie zuvor!

Auch am Mittwochabend, 8. Juni, heißt es kurzzeitig wieder „Land unter“ in Heidelberg – glücklicherweise sind die Auswirkungen nicht ganz so schlimm, wie noch eine gute Woche zuvor.

Wir haben unsere Leser aufgerufen, uns ihre Unwetter- und Regenimpressionen zu schicken – das ist das Ergebnis.

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Olympia 2018 im Live-Ticker: Rebensburg enttäuscht - Freestylerin Cakmakli im Finale

Olympia 2018 im Live-Ticker: Rebensburg enttäuscht - Freestylerin Cakmakli im Finale

Weltcup-Rekordsieger Schlierenzauer kehrt zurück ins österreichische Team 

Weltcup-Rekordsieger Schlierenzauer kehrt zurück ins österreichische Team 

Skispringer und Bobpiloten: Deutschland darf auf Medaillen hoffen

Skispringer und Bobpiloten: Deutschland darf auf Medaillen hoffen

Ski-Freestyle: Cakmakli aus Garmisch-Partenkirchen im Halfpipe-Finale 

Ski-Freestyle: Cakmakli aus Garmisch-Partenkirchen im Halfpipe-Finale 

IOC legt sich fest: Dopingfall hätte Einfluss auf Russland-Entscheidung

IOC legt sich fest: Dopingfall hätte Einfluss auf Russland-Entscheidung

Olympia 2018: Russischer Curling-Trainer zu Dopingverdacht: „Er ist nicht dumm“

Olympia 2018: Russischer Curling-Trainer zu Dopingverdacht: „Er ist nicht dumm“

Kommentare