Autofahrer aufgepasst!

Wetterdienst warnt: Schnee und Glätte am Freitag!

+
Schnee und Frost auf dem Kohlhof

Heidelberg/Mannheim/Ludwigshafen - Frost, Glätte, Schnee – für Freitag (11. Januar) sagt der Deutsche Wetterdienst unangenehme Wetterbedingungen voraus:

Aufgepasst liebe Autofahrer: Wer am Freitagmorgen (11. Januar) in den Wagen steigen und losfahren will, muss mit glatten Straßen rechnen. Der Deutsche Wetterdienst warnt bereits am Donnerstagabend vor Glätte und Frost. Die Temperaturen sinken in der Nacht auf minus 4 Grad.

Außerdem soll es in der Metropolregion Rhein-Neckar schneien. Zwar soll die weiße Schneedecke maximal fünf Zentimeter hoch werden, aber dadurch steigt die Gefahr vor Glätte weiter. 

>>> Hier geht's zur Wettervorhersage für Heidelberg

>>> Hier geht's zur Wettervorhersage für Mannheim

>>> Hier geht's zur Wettervorhersage für Ludwigshafen

rnv bereitet sich auf Schneefall vor

Auch die rnv ist auf das eisige Wetter vorbereitet, wie sie auf Twitter mitteilt. 

Die schönsten Schneefotos aus der Rhein-Neckar-Region

jol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare