Einfach von A nach B

Interaktive Karte von VRN: Alle Verbindungen auf einen Blick!

+
Neue interaktive Karte von VRN

Heidelberg/Mannheim/Ludwigshafen - Sehen wann die Bahn und der Bus abfährt – und das in Echtzeit. Das ist nur ein Vorteil, den die neue interaktive Karte vom VRN bieten soll:

Der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) bietet ab sofort seinen Fahrgästen eine interaktive Karte. Sie zeigt nicht nur aktuelle Infos zu Haltestellen, Mietstationen für Auto und Fahrrad, sondern auch ,P+R'-Möglichkeiten, Parkhäuser und Freizeitangebote. 

So funktioniert‘s

Du kannst Start und Ziel entweder über die Suchfelder der Fahrplanauskunft oder direkt in der Karte auswählen. „Die Route wird mit allen Mobilitätsangeboten, Geh- und Fahrzeiten angezeigt und als rote Linie auf der Karte visualisiert“, erklärt der Verbund am Freitag (16. März) in einer Pressemitteilung.

Echtzeit

Die Karte zeigt „einen Abfahrtsmonitor an, der in Echtzeit über die Ankunft und Abfahrt von Bussen und Bahnen an Haltestellen in der Umgebung informiert“, so der VRN. Bei VRNnextbike-, JoeCar- und stadtmobil-Stationen werden die genaue Position und die Verfügbarkeit ermittelt. 

Das komplette Verbundgebiet im Blick - mit der neuen interaktiven Karte

Ausflug planen

Durch zahlreichen Hintergrundinformationen zu Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten sollen zudem die Planung eines Ausflugs erleichtern. Bis Ende 2018 werde es rund 250 Ziele und Tipps auf der Karte geben.

Wichtig: Du kannst durch Filter nur die Infos anzeigen lassen, die Dich auch wirklich interessieren.

Mit der neuen interaktiven Karte haben wir den Grundstein für eine dynamische Mobilitätsauskunft gelegt“, erklärt Cristina Reisenauer, Projektleiterin und zuständig für Konzeption und Gestaltung im Team Multimodale Plattform und technische Infrastruktur beim VRN. 

Aber ...

Die Karte ist zwar für PC und Tablets (Auflösung von 801 Pixel) optimiert, jedoch nicht für Handys und kleinere Tablets. Laut VRN sei dies allerdings „in Arbeit“.

pm/jol

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Warum Sie im Hotel auf dieser Seite des Bettes schlafen sollten

Warum Sie im Hotel auf dieser Seite des Bettes schlafen sollten

Kommentare