Schwerer Unfall bei Kreuz Heidelberg

Massenkarambolage auf A5 – Autofahrer schwitzen im Stau

+
Stau auf der Autobahn (Symbolbild)

Heidelberg/Schwetzingen - Nach einem schweren Unfall auf der A5 bei Heidelberg staut sich der Verkehr. Viele Autofahrer schwitzen im heißen Auto – bei dieser Hitze nicht ganz ungefährlich!

Update 10:51 Uhr: Autofahrer auf der A5 können aufatmen: Seit 10:30 Uhr ist die Fahrbahn wieder freigegeben und der acht Kilometer lange Stau löst sich langsam auf. Insgesamt entsteht bei dem Unfall ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro und zwei Autos müssen abgeschleppt werden. Informationen zu der Unfallursache sind noch nicht bekannt.

Oft gelesen: Bei Auffahrt zur A5: Schwerer Unfall in Dossenheim fordert 6 Verletzte

Acht Kilometer Stau nach Massenkarambolage auf A5

Keiner steht gerne im Stau, aber bei diesen Temperaturen fühlt es sich schnell so an, als wäre man in der Sauna! Genau das müssen Autofahrer auf der A5 durchstehen: Gegen 8 Uhr krachen sechs Autos zwischen dem Kreuz Heidelberg und dem Rasthof Sandhausen aufeinander. Nach der Massenkarambolage muss die eintreffende Polizei den linken Fahrstreifen voll sperren, es staut sich bis auf die Autobahnauffahrt Heidelberg/Schwetzingen. Auf Anfrage von HEIDELBERG24 spricht die Polizei von einer verletzten Person, die Autos kommen mit einem Blechschaden davon. 

Oft gelesen: Zu Fuß über die Autobahn: Lebensgefährliche Verfolgungsjagd auf A81! 

Am 28. Juni kommt es beim Feierabendverkehr zu einem tragischen Unfall auf der A81, in dem zwei LKW und ein PKW involviert sind. Die Autobahn ist zwischen dem Engelbergtunnel und einem Rastplatz in Richtung Heilbronn voll gesperrt – ein Großaufgebot von Rettungskräften ist vor Ort, um die Unfallstelle zu räumen.

Unfall im Berufsverkehr: Autofahrer schwitzen im Stau auf der A5

In einem Stau bei diesen Temperaturen kann man bloß hoffen, dass bei jedem Autofahrer die Klimaanlage funktioniert! Auch der ADAC gibt wertvolle Tipps, wie sich Autofahrer vor der Hitze schützen können: Sonnenschutz, viel trinken und die Mittagshitze meiden sind auch im Auto wichtig.

Auch am Montag (24. Juni) kommt es zu einem Stau nach einem Unfall auf der A5 – hier müssen sogar zwei Fahrstreifen gesperrt werden!

pol/mw

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare