15.000 Euro Sachschaden

Nach Karambolage im Krankenhaus

+
Unfall auf der Schlierbacher Landstraße: 15.000 Euro Schaden

Heidelberg - Ein 42-Jähriger VW-Fahrer verursacht einen teuren Unfall, weil er einen Moment nicht voll konzentriert hinter dem Steuer sitzt. 

Ein 42-Jähriger ist einen Moment unachtsam – und schon knallt es heftig auf der Schlierbacher Landstraße. 

Der Reihe nach:

Der Verkehr auf der Schlierbacher Landstraße in Richtung Neckargemünd zwingt eine 29-jährige Autofahrerin aus Lampertheim und einen 64-Autofahrer aus Heidelberg zum Anhalten. Kurz dahinter fährt der 42-jährige VW-Fahrer. Weil er offensichtlich einen Moment unachtsam ist stößt er mit der 29-Jährigen zusammen und schiebt diese auch noch in den Wagen des 64-Jährigen. 

Die Lampertheimerin erleidet leichte Verletzungen und muss mit Blaulicht in ein Krankenhaus gebracht werden. Ihr Auto und der VW sind nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden. 

Der gesamte Schaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

pol/tin

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Kommentare