Auf L534

Nach Zusammenstoß: Drei Verletzte!

1 von 14
Bei einem Unfall am Nachmittag auf der Kleingemünder Straße werden insgesamt drei Personen verletzt.
2 von 14
Bei einem Unfall am Nachmittag auf der Kleingemünder Straße werden insgesamt drei Personen verletzt.
3 von 14
Bei einem Unfall am Nachmittag auf der Kleingemünder Straße werden insgesamt drei Personen verletzt.
4 von 14
Bei einem Unfall am Nachmittag auf der Kleingemünder Straße werden insgesamt drei Personen verletzt.
5 von 14
Bei einem Unfall am Nachmittag auf der Kleingemünder Straße werden insgesamt drei Personen verletzt.
6 von 14
Bei einem Unfall am Nachmittag auf der Kleingemünder Straße werden insgesamt drei Personen verletzt.
7 von 14
Bei einem Unfall am Nachmittag auf der Kleingemünder Straße werden insgesamt drei Personen verletzt.
8 von 14
Bei einem Unfall am Nachmittag auf der Kleingemünder Straße werden insgesamt drei Personen verletzt.

Heidelberg-Ziegelhausen/ Neckargemünd – Bei einem schweren Unfall auf der Kleingemünder Straße werden am Samstagnachmittag drei Personen verletzt, ein Mann (52) schwer.

Gegen 15:30 Uhr will der 51-jährige Fahrer eines VW auf Höhe einer Quellwasserstelle an der Kleingemünder Straße wenden. Die hinter ihm in Richtung Neckargemnünd fahrende 20-Jährige bemerkt zu spät, dass der VW abbremst und kracht mit ihrem Skoda voll in den VW.

Der Mann erleidet beim Zusammenprall schwere Verletzungen und muss ins Krankenhaus. Die Beifahrerin der 20-Jährigen wird mit leichten Verletzungen ebenfalls in eine Klinik gebracht.

Die Strasse war für die Aufräumarbeiten voll gesperrt.

sag

Meistgelesen

Mercedes prallt gegen Hauswand – Auto droht Abhang hinunterzukippen!

Mercedes prallt gegen Hauswand – Auto droht Abhang hinunterzukippen!

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen

Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.