Leichenfund in Heilbronn

Polizei entdeckt totes Paar in Wohnung: Obduktionsergebnis offenbart Schreckliches!

+
Fund zweier Leichen in Heilbronn. (Symbolbild)

Heilbronn - Nach dem schrecklichen Fund zweier Leichen in einer Wohnung steht nun das Obduktionsergebnis fest – und das ist wirklich grauenvoll!

Am Mittwoch (10. Oktober) findet die Polizei zwei Leichen in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Heilbronn! Dabei handelt es sich um einen 47-jährigen Mann und seine gleichaltrige Partnerin. Zunächst ist unklar, wie das Paar gestorben ist. Doch jetzt steht das Obduktionsergebnis fest:

Wie die Polizei am Freitag (12. Oktober) mitteilt, handelt es sich um einen sogenannten erweiterten Suizid! Die Beamten gehen davon aus, dass der Mann zunächst seine Lebensgefährtin erwürgt hat, weil sie sich von ihm trennen wollte, und sich anschließend mit Rasierklingen das Leben genommen hat.

Beide Personen haben die polnische Staatsangehörigkeit. Hinweise für eine Beteiligung weiterer Personen ergaben sich bislang nicht.

jab/pol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare