Sexueller Übergriff auf Seniorin

89-Jährige in eigener Wohnung fast vergewaltigt – Haben Ermittler den Perversen geschnappt?

+
Symbolfoto

Heilbronn/Eppingen - Eine Seniorin wird in ihrem Treppenhaus von einem Unbekannten überfallen. Was der Mann anschließend mit ihr macht, schockiert selbst erfahrene Ermittler: 

  • Eine 89-Jährige erlebt in ihrem Haus bei Heilbronn einen wahren Albtraum.
  • Ein Perverser zerrt die Seniorin in ihre Wohnung – und versucht, sie zu vergewaltigen.
  • Die Kripo Heilbronn konnte am Donnerstag einen Tatverdächtigen festnehmen. 

Update, 26. Juli: Hat ein Zeugenhinweis die Ermittler im Fall der versuchten Vergewaltigung an einer 89-jährigen Seniorin auf die Spur des Täters gebracht? Am Donnerstagabend konnte die Kripo Heilbronn in Eppingen einen 53-jährigen Mann vorläufig festnehmen. Er steht im dringenden Tatverdacht, die Frau bei Heilbronn angegriffen zu haben. Der türkische Staatsangehörige sitzt seit seiner Festnahme in U-Haft. 

Oft gelesen: Ehepaar im Schlaf überrascht und gefesselt – dann beginnen die brutalen Misshandlungen!

Heilbronn: 89-Jährige in eigener Wohnung fast vergewaltigt

Eine 89-jährige Frau aus Eppingen bei Heilbronn will nur kurz die Blumen in ihrem Garten gießen, als sie von einem Fremden angesprochen wird. Der Mann bietet der Seniorin in der Nähe von Heilbronn Hilfe an – und verfolgt die betagte Frau, als sie wieder in ihr Haus bei Heilbronn gehen will. Er springt über das Gartentor, schneidet ihr den Weg ab. Dann packt er die 89-Jährige und zieht sie ins Treppenhaus. Die Rentnerin wehrt sich – doch der Täter lässt nicht locker und zerrt sie in ihre Wohnung! Dann nimmt der Horror bei Heilbronn seinen Lauf. 

Heilbronn: Perverser versucht, 89-Jährige zu vergewaltigen – Tat macht fassungslos

Was ein Unbekannter bei Heilbronn mit einer Seniorin gemacht hat, schockiert selbst die Ermittler: Nachdem der Mann die 89-Jährige in ihre Wohnung gezerrt hat, bringt er sie in ihrem eigenen Wohnzimmer zu Boden und will sie vergewaltigen. Die Seniorin wehrt sich mit nach Kräften – es gelingt ihr, den Hausnotruf zu betätigen. Als sich jemand über die Sprechanlage des Hauses inEppingen meldet, ergreift der Perverse die Flucht. Er kommt mit seiner ekelhaften Tat genauso davon, wie der Unbekannte, der eine Frau beim Sonnenbaden am Rhein in Mannheim fast vergewaltigte.

Heilbronn: Versuchte Vergewaltigung – Seniorin beschreibt den Täter

Nach der schrecklichen Tat in Eppingen fehlt jede Spur von dem Perversen, der eine 89-jährige Frau in ihrer eigenen Wohnung vergewaltigen wollte. Die Kriminalpolizei Heilbronn hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. So wird der Täter beschrieben:

  • 40 bis 50 Jahre alt
  • 1,80 bis 1,85 groß
  • dunkelhäutig
  • dunkle Haare
  • auffälliger Streifen grauer Haare im Nacken
  • lange braune Hose
  • grauer Pullunder mit Hemd
  • Brille

Heilbronn: Nach Horror-Vorfall mit Seniorin – Polizei sucht Zeugen

Wer kann Hinweise zu dem Perversen geben? Wer hat eine solche Person im Bereich der Kneippstraße in Eppingen gesehen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Heilbronn unter der Telefonnummer 07131 104 4444 entgegen. Auch die Polizei in Mannheim sucht nach Zeugen: in Neckarau wurde eine junge Frau im Park begrapscht.

Auch diese Tat schockiert die Ermittler: Ein Mann soll seine schwangere Freundin misshandelt und vergewaltigt haben. Ihr ungeborenes Baby starb im Mutterleib. Für diese schrecklichen Taten steht der Mann nun vor Gericht. 

Eine junge Frau wird am Sonntagabend (11. August) in Eppelheim ebenfalls Opfer eines sexuellen Übergriffs - der Täter flüchtet auf dem Fahrrad.

In Stuttgart soll ein Mann eine 15-Jährige vergewaltigt haben! Als er nach einer Auslandsreise zurück nach Deutschland kommt, wird er direkt am Flughafen festgenommen.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare