Zeugen gesucht!

Taxi-Gäste bedrohen Fahrer (47) mit Messer

+
Ein Taxifahrer wird in der Neujahrsnacht von zwei Männern bedroht (Symbolfoto).

Hemsbach – Was wie ein Spaß anfängt, wird in der Neujahrsnacht für einen Taxifahrer zur Schocksituation. Zwei Männer wollen ihn dazu bringen anzuhalten, doch dann sind plötzlich Messer im Spiel:

Gegen 1:45 Uhr ist der 47-jährige Taxifahrer im Kurpfalzkreisel unterwegs.

Aus einer Menge von Feiernden treten plötzlich zwei Männer über den Zebrastreifen vor seinen Wagen, zwingen ihn zum Anhalten.

Sie stützen sich auf die Motorhaube, der Fahrer lässt sich das nicht gefallen.

Er steigt aus und will die beiden wegschicken. Daraufhin ziehen beide Täter ein Messer, bedrohen ihn.

Der 47-Jährige steigt sofort wieder in sein Taxi und ergreift die Flucht. Anschließend verständigt er die Polizei. 

Die Beamten fahnden sofort nach dem bewaffneten Duo, können aber niemanden aufgreifen.

Täterbeschreibung

Der eine der beiden soll zirka 17 bis 20 Jahre alt sein und etwa 1,75 Meter groß. Er trug eine helle Jacke, beige Hose und eine graue Mütze.

Der zweite Täter soll im gleichen Alter und zirka 1,80 Meter groß sein. Er soll schwarze gescheitelte Haare, die auf beiden Seiten kurz rasiert sind tragen. Seine Kleidung: schwarze Jacke und helle Jeans.

------------------------------------

Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Hemsbach unter Telefon 06201/71207 oder außerhalb der Öffnungszeiten das Polizeirevier Weinheim, Telefon 06201/10030, entgegen.

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare