K4229 in Richtung Weinheim gesperrt 

Motorradfahrer (57) bei Crash mit Auto schwer verletzt 

+
An der Einmündung K4229/Reichenberger Straße kommt es am Samstagmittag zu einem schweren Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto.

Hemsbach - Am Samstagmittag kam es an der Einmündung K4229/Reichenberger Straße zu einem schweren Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto. Was bisher bekannt ist: 

Gegen 11:45 Uhr will am Samstag (22. Juni) ein 22-jähriger Fahrer eines Opel Corsa in Hemsbach (Rhein-Neckar-Kreis) von der Kreisverbindungsstraße (K4229) nach links in die Reichenberger Straße abbiegen.

Nach ersten Informationen übersieht der Fahrer des Corsa beim Abbiegen offenbar einen in Richtung Weinheim fahrenden 57-jährigen Motorradfahrer. Der Fahrer der schweren Honda Gold Wing kracht frontal in die Fahrzeugfront des Opel, sodass die Airbags am beim Aufprall auslösen. Der Biker wird mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Der Autofahrer bleibt offenbar unverletzt. Die K4229 ist während der Unfallaufnahme bis 13:45 Uhr in Richtung Weinheim gesperrt. Es entsteht ein Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro - beide Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden. Weitere Informationen liegen noch nicht vor.

Einen dunklen Verdacht hegen die Polizisten in Philippsburg beim Crash eines Motorradfahrers in einen Peugeot. Auch dieser Biker muss mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

pri/kp

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare