Auswirkungen der „Hitler-Glocke“

(Noch) kein neuer Bürgermeister für Herxheim!

+
Die „Hitler-Glocke“ in der protestantischen Kirche hat weitreichende Auswirkungen, auch auf das Amt des Bürgermeisters von Herxheim.

Herxheim am Berg - Auch nach der Bürgermeisterwahl am Sonntag (3. Dezember) hat die kleine pfälzische Gemeinde noch kein neues Oberhaupt. Roland Becker trat zuvor zurück:

Nach dem Rücktritt von Roland Becker (Freie Wähler) sucht die pfälzische Ortsgemeinde weiterhin nach einem Amtsnachfolger. 

Bei der Wahl am Sonntag erhält keiner der Kandidaten die nötige Mehrheit für den Posten. Auf Georg Welker (parteilos) entfallen 128 Stimmen, auf Markus Krauß (SPD) 93. Insgesamt werden 348 gültige Stimmen abgegeben und die Wahlbeteiligung liegt bei 61,5 Prozent.

Welker und Krauß gehen in die Stichwahl: Am 17. Dezember, dem Sonntag vor Weihnachten, entscheidet es sich dann zwischen den beiden Kandidaten.

Stolz auf „Hitler-Glocke“: Rücktritt nach fragwürdigen Äußerungen 

Die Wahl war notwendig, weil der bisherige Bürgermeister Becker im September wegen relativierender Aussagen über die NS-Zeit zurückgetreten ist. 

Er hat damit auf heftige Kritik reagiert, die ihm nach einem Fernsehbericht über Aussagen zur „Hitler-Glocke“ entgegenschlug. 

Der mit einem Hakenkreuz versehene Klangkörper, der auch die Aufschrift „Alles fuer's Vaterland Adolf Hitler“ trägt, hängt seit 1934 im Turm der protestantischen Kirche, gehört aber der politischen Gemeinde. Becker hat unter anderem gesagt, man sei stolz, eine Glocke mit dieser Inschrift zu haben. Sie sei die einzige in Rheinland-Pfalz. Was mit der Glocke geschehen soll, ist noch offen.

>>> Herxheim wählt neuen Bürgermeister

>>> Beckers Aussagen über „Hitler-Glocke“: juristisches Nachspiel?

dpa/hew

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Tote Frau an spanischer Tankstelle gefunden - handelt es sich um die vermisste Sophia L. (28)?

Tote Frau an spanischer Tankstelle gefunden - handelt es sich um die vermisste Sophia L. (28)?

Trauerfall bei Maybrit Illner: Talkmasterin muss in eigener ZDF-Sendung ersetzt werden

Trauerfall bei Maybrit Illner: Talkmasterin muss in eigener ZDF-Sendung ersetzt werden

Umfrage-Schock für Merkel im Asylstreit - Seehofer spricht über eigene Entlassung

Umfrage-Schock für Merkel im Asylstreit - Seehofer spricht über eigene Entlassung

Umleitungen beim Stadtfest: So erreichst du trotzdem dein Ziel!

Umleitungen beim Stadtfest: So erreichst du trotzdem dein Ziel!

Melania Trump sendet mit Spruch auf Jacke versteckte Botschaft - und sorgt damit für Aufregung

Melania Trump sendet mit Spruch auf Jacke versteckte Botschaft - und sorgt damit für Aufregung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.