Von 11 bis 13 Uhr gemeldete Demo

Kundgebung rund um Hitler-Glocke: Polizei zieht Fazit!

+
Positive Polizeibilanz der Kundgebung der NPD und Bürger wegen Hitler-Glocke

Herxheim - Am Samstag versammeln sich hunderte Bürger und Parteianhänger der NPD in der kleinen Gemeinde, um dort eine gemeinsame Kundgebung zu veranstalten. Die Polizei zieht ihre Bilanz:

Von 11 bis 12 Uhr versammeln sich am Samstag (9. September) etwa 16 Mitglieder der NPD und mehr als 200 Bürger in Herxheim um dort zu demonstrieren. Als die Glocke läutet, schweigt der Großteil der Demonstranten. 

>>> Streit um Klangkörper: Wo die „Hitler-Glocke“ schlägt

Friedlich

Die Polizei ist zufrieden mit dem Ablauf der Kundgebung, der „aus polizeilicher Sicht vorbildlich und ohne jegliche Zwischenfälle“ verlaufen ist, so die Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße. 

Positive Polizeibilanz der Kundgebung der NPD und Bürger wegen Hitler-Glocke

>>> Wann die „Hitler-Glocke“ stillsteht

Die Kundgebung wird eine Stunde früher als angemeldet von den Veranstaltern beendet und auch die Bürger verlassen anschließend die Gemeinde. 

>>> Herxheimer Bürgermeister tritt zurück!

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare