Am Mittwoch ab 10 Uhr

Sirene ertönt aus Atomkraftwerk! Test-Alarm im AKW Biblis

+
Das Atomkraftwerk Biblis wird seit 2017 zurückgebaut (Archivfoto)

Biblis - Am Mittwoch wird im Kernkraftwerk Biblis ein Alarm ausgelöst. Doch kein Grund zur Sorge – es handelt sich hier nur um einen Sirenen-Test!

Am Mittwoch zwischen 10 und 10:30 Uhr wird die Sirene des AKW Biblis kilometerweit zu hören sein. Um die Funktionsfähigkeit der Alarmierungsanlagen zu testen, wird ein einminütiger Heulton ausgelöst. Dieser Ton ist durchgehend zu hören – nicht zu verwechseln mit dem Feueralarm, der aus einem zweimal unterbrochenen Dauerton besteht.

Die betroffene Bevölkerung wird gebeten, den Rundfunk einzuschalten und auf Durchsagen zu achten!

Hintergrund: AKW Biblis

Das Atomkraftwerk Biblis wurde nach der Katastrophe von Fukushima (2011) stillgelegt und wird seit 2017 Schritt für Schritt zurückgebaut. Wie hessenschau.de im September 2018 berichtete, sollen die letzten Brennstäbe bis Ende Mai 2019 entfernt werden. Der komplette Rückbau wird noch rund 15 Jahre in Anspruch nehmen.

pm/kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare