Bei Hirschberg

Honda verpasst A5-Ausfahrt und brettert in Waldstück!

+
Honda-Fahrer verpasst A5-Ausfahrt und fährt in Wald.

Hirschberg (Bergstraße) - Ein Honda-Fahrer ist am Mittwoch auf der A5 unterwegs. An der Ausfahrt Hirschberg zieht er plötzlich auf Abfahrtsspur und verliert die Kontrolle: 

Kam da die Abfahrt zu schnell?

Ein Honda-Fahrer ist am Mittwoch (2. Januar) auf der A5 unterwegs, als er in Höhe der Ausfahrt Hirschberg gegen 13:50 Uhr plötzlich nach rechts auf die Abfahrtsspur zieht.

Der Honda nietet ein Ausfahrtsschild um und brettert über einen Grünstreifen.

Der Fahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug, schrammt knapp an der Leitplanke vorbei, brettert über einen Grünstreifen und die Auffahrtspur, nietet ein Ausfahrtsschild um und landet schließlich in einem angrenzenden Waldgebiet!   

Der Honda kommt in einem Waldstück zum Stehen.

Der Mann wird verletzt und in ein nahgelegenes Krankenhaus gebracht. Über seinen Zustand ist derzeit nichts bekannt.

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 25.000 Euro geschätzt.

Fotos: Honda-Fahrer rast an A5-Abfahrt Hirschberg in Wald

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare