Rettungshubschrauber im Einsatz

Draisine von Auto erfasst: Fünf Menschen schwer verletzt!

+
Bei einem Unfall mit einer Draisine werden fünf Menschen schwer verletzt.

Hochstadt - Auf einer Kreisstraße werden fünf Menschen in einer Draisine schwer verletzt, als sie von einem Auto erfasst werden! Was passiert ist:

Eigentlich sollte es ein schöner Sonntags-Ausflug werden, doch die Insassen einer Draisine werden schwer verletzt!

Am Sonntag sind sie in der Nähe des Bahnhofs Hochstadt unterwegs, als die fünf die K40 überqueren wollen. Plötzlich werden sie von einem 26-jährigen in einem Kleinwagen erfasst!

Bei einem Unfall mit einer Draisine werden fünf Menschen schwer verletzt.

Durch die Wucht des Aufpralls wird dieDraisine mehrere Meter aus den Schienen gehoben! Die drei Frauen und zwei Männer im Alter von 58 bis 63 Jahre aus Brühl und Mannheim werden schwer verletzt und kommen in Krankenhäuser. Eine Dame muss sogar mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden! Glücklicherweise bestehe für keine der verletzten Personen Lebensgefahr, so die Polizei. Der 26-Jährige und sein Beifahrer werden nicht verletzt. 

Bei einem Unfall mit einer Draisine werden fünf Menschen schwer verletzt.

Es entstand ein Schaden von circa 20.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme ist die K40 bis etwa 13:15 Uhr voll gesperrt. Neben polizeilichen Einsatzkräften sind eine Vielzahl von Feuerwehrkräften, Rettungswagen, Notärzten und einem Rettungshubschrauber im Einsatz.

Bei einem Unfall mit einer Draisine werden fünf Menschen schwer verletzt.

jab/pol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare