Unfassbar!

100.000 Euro-Mercedes gestohlen: Polizei sucht Zeugen

+
Unbekannte klauen einen 100.000 Euro-Mercedes. (Symbolfoto)

Hockenheim - Das ist wirklich unfassbar: Unbekannte klauen ein Auto. Doch nicht irgendeins: Einen 100.000 Euro teuren Mercedes!

In der Zeit zwischen Montagabend, 20.30 Uhr, und Dienstagmorgen, 8 Uhr, klaut ein bislang unbekannter Täter einen blauen Mercedes AMG im Wert von über 100.000 Euro

Das Fahrzeug, an dem die Kennzeichen HD-HD 1130 angebracht waren, steht zu dem Zeitpunkt verschlossen in der Beethovenstraße.

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Hockenheim unter 06205 28600 oder dem Kriminaldauerdienst unter 0621 1745555 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.