Blow-Ups

Hitzeschäden repariert: A6 wieder frei! 

+
Nachdem sich die Fahrbahndecke auf der A6 an einer Stelle gewölbt hat, ist nun wieder alles repariert.

Hockenheim – Wegen der extremen Hitze bildeten sich auf der A6 wieder Blow-Ups. Die Polizei sperrte daraufhin zwei Fahrstreifen, seit Samstagabend herrscht wieder freie Fahrt.

Kaum wird es wieder heißer, hebt der Asphalt auf den Autobahnen wieder ab. Auf der A6 muss die Autobahnpolizei am Freitagabend in der Nähe der Raststätte Hockenheim-Ost gleich zwei Fahrstreifen sperren.

Durch Hitze! Zwei Fahrstreifen auf A6 gesperrt

Die Reparaturarbeiten dauern bis Samstagabend 20:30 Uhr, seitdem sei die Autobahn wieder frei, erklärt ein Mitarbeiter der Autobahnpolizei Walldorf – Auch das Hitze-Tempolimit (WIR BERICHTETEN) ist seit Samstag wieder aufgehoben. Unfälle wegen Hitzeschäden hat es nach jetzigem Kenntnisstand keine gegeben.

Fotos: Hier werden die „Tempo 80“-Schilder aufgestellt

 sag

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

27. ‚Monsterkonzert‘ in Bruchsal

27. ‚Monsterkonzert‘ in Bruchsal

Fotos: Mehrere Verletzte nach schwerem Unfall auf A6

Fotos: Mehrere Verletzte nach schwerem Unfall auf A6

SO süß sind die Haustiere der Leser!

SO süß sind die Haustiere der Leser!

Kommentare