An Auffahrt zu B36

Lkw stürzt um: Fahrer (25) und Beifahrer (14) eingeklemmt!

+
Ein Lkw ist am späten Freitagabend an der Auffahrt auf die B36 bei Hockenheim umgekippt.

Hockenheim – Vermutlich weil er auf der eisglatten Straße zu schnell unterwegs ist, kommt ein 25-jähriger Lkw-Fahrer am späten Freitagabend an der Auffahrt zur B36 ins Rutschen und kippt um!

Der junge Mann fährt gegen 22:30 Uhr auf der L722 in Richtung B36. In der Auffahrt Hockenheim-Nord kommt sein tonnenschwerer Lkw plötzlich ins Rutschen, überfährt mehrere Verkehrsschider und kippt zur Seite. 

Der Fahrer sowie ein 14-jähriger Junge, der mit ihm unterwegs ist, werden durch den Sturz in der Fahrerkabine eingeklemmt.

Lkw in Auffahrt zu B36 umgekippt!

Mit leichten Verletzungen rettet die Feuerwehr die beiden aus dem demolierten Fahrerhäuschen. Sie kommen zur Beobachtung und notärztlichen Versorgung in ein nahegelegenes Krankenhaus

Die Auf- und Abfahrt Hockenheim-Nord muss infolgedessen bis Samstagmorgen gegen 9:30 Uhr gesperrt bleiben. Die Lebensmittel, die der Lkw transportiert hat, müssen vor der Bergung noch umgeladen werden.

sag/pol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

‚Hoch hinaus‘ auf das Großkraftwerk Mannheim!

‚Hoch hinaus‘ auf das Großkraftwerk Mannheim!

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Feuer auf AVR-Gelände! 

Feuer auf AVR-Gelände! 

Kommentare