Auch Wasserschildkröten gerettet

Feuer in Mehrfamilienhaus!

+
Feuer in Mehrfamilienhaus in der Hardtstraße.

Hockenheim - Große Aufregung in der Hockenheimer Hardtstraße. In einer Wohnung eines großen Mehrfamilienhauses bricht am Mittwoch ein Feuer aus. Großeinsatz für die Rettungskräfte.

Gegen 19 Uhr werden Polizei und Feuerwehr darüber informiert, dass ein Balkon in einem Mehrfamilienhaus in der Hardtstraße brennen würde.

Mehrfamilienhaus nach Brand evakuiert

Vor Ort stellen die Einsatzkräfte fest, das bereits Flammen von einem Balkon im 4. Stock auf die Wohnung überschlagen. Das Haus mit 56 Wohnungen und rund 200 Bewohnern wird evakuiert. Die Feuerwehr Hockenheim kann auch zwei Wasserschildkröten aus der betroffenen Wohnung retten.

Der Brand kann glücklicherweise zügig unter Kontrolle gebracht und schließlich gelöscht werden. 

Insgesamt müssen zwölf Anwohner mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung vor Ort untersucht werden. Eine Hochschwangere wird vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Brandwohnung ist nicht mehr bewohnbar, die Bewohner kommen bei Verwandten unter.  

Die Ursache des Brandes ist bislang unbekannt. Der geschätzte Sachschaden beträgt insgesamt 180.000 Euro. Die Kriminalpolizei Heidelberg hat die Ermittlungen übernommen.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Seltene Aufnahmen: So haben Sie Helene Fischer wohl noch nie gesehen

Seltene Aufnahmen: So haben Sie Helene Fischer wohl noch nie gesehen

Asylstreit-Hammer: Erster CSU-Minister fordert Merkels Ablösung - Gauland stichelt gegen Seehofer

Asylstreit-Hammer: Erster CSU-Minister fordert Merkels Ablösung - Gauland stichelt gegen Seehofer

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI! Sie können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI! Sie können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.