Bei Touristenfahrt

Video: Drei Schwerverletzte Biker auf Hockenheimring

+
Symbolfoto

Hockenheimring - Bei einer Touristenfahrt auf dem Hockenheimring kommt es am Sonntagmittag zu einem Unfall, bei dem drei Motorradfahrer schwer verletzt werden.

Es hätte ein ausgelassener Tag auf dem Hockenheimring sein sollen – und dann das!

Während einer Touristenfahrt kommt ein 44-jähriger Hondafahrer auf der Zielgeraden nach links ab, fährt über den Grünstreifen. Als er wieder vorsichtig auf die Rennstrecke auffahren will, unterschätzt er die Geschwindigkeit der sich nähernden Motorräder, und stoßt mit einem Kawasakifahrer (31) zusammen – der kollidiert wiederum mit einem 24-jährigen Biker aus St. Leon-Rot.

Das Video vom Crash auf dem Hockenheimring

Alle drei Motorradfahrer stürzen, ein 24-jähriger Apriliafahrer kann ihnen nicht ausweichen und kracht ebenfalls auf die Fahrbahn.

Drei Motorradfahrer werden dabei schwer verletzt und müssen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden, der vierte Biker kommt mit leichten Verletzungen davon.

An allen Motorrädern entsteht Totalschaden, eines brennt vollständig aus. Sachschaden: rund 50.000 Euro.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Fünf Autos in Unfall verwickelt

Fotos: Fünf Autos in Unfall verwickelt

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Kommentare