Großkontrolle auf A6

Unsicher! Polizei verbietet 16 Lkw die Weiterfahrt

+
Kritischer Blick auf die Reifen (Symbolfoto)

Hockenheim – Das hat sich gelohnt... Bei einer Großkontrolle an zwei Rastanlagen der A6 zieht die Polizei mehr als die Hälfte der Brummis aus dem Verkehr – die gefährlichen Verstöße:

Die Zahlen sind alarmierend...

Gleich 16 Lkw wird nach einer Großkontrolle an der A6 in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch am die Weiterfahrt untersagt!

Auf den beiden Rastanlagen Hockenheim Ost und West hat die Polizei mit drei Dutzend Beamten Großraum- und Schwertransporte im Visier, checkt im Rahmen der der Sicherheitskooperation der Länder Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg 26 Brummis aus ganz Europa.

Schlimm: Die Experten müssen 21(!) davon beanstanden!

Hauptgründe waren Gewichts- und Maßüberschreitungen (12 Fälle), fehlende Erlaubnisse bzw. Ausnahmegenehmigungen (7 Fälle) sowie mangelhafte Ladungssicherung (6 Fälle). 

Neun Fahrer hatten gegen die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten verstoßen! Insgesamt wurden 38 Verstöße gegen geltende Bestimmungen festgestellt.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Fotos vom 1. Mannheimer Bierfest!

Fotos vom 1. Mannheimer Bierfest!

Kommentare