Vorfahrt missachtet

Beim Globus-Parkplatz: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

+
Schwerer Unfall auf Talhausstraße in Hockenheim.

Hockenheim - Schwerer Unfall am Mittwochabend. Ein Motorradfahrer fährt auf der Talhausstraße in Richtung Hockenheim. Kurz vor dem Globus-Parkplatz passiert es:

Schwerer Unfall in Hockenheim: Der Fahrer eines BMW mit Karlsruher Kennzeichen fährt am Mittwochabend (31. Juli) in der Talhausstraße durch das Gewerbegebiet Talhaus in Richtung Norden. Auf Höhe des Globus-Parkplatz nutzt er um 19:51 Uhr die Wendemöglichkeit, um in Richtung Hockenheim/Stadtmitte zu fahren.

Hockenheim: Motorradfahrer übersehen - schwerer Unfall auf Talhausstraße

Beim Einbiegen auf die Talhausstraße Richtung Hockenheim übersieht der 38-jährige BMW-Fahrer einen aus Richtung Ketsch kommenden Kawasaki-Fahrer. Das Motorrad prallt gegen die Beifahrerseite des BMW und stürzt. Beim Unfall wird der 26-jährige Motorradfahrer schwer verletzt: Er bricht sich den Oberschenkel und zieht sich mehrere Prellungen zu. Ein Rettungshubschrauber bringt den Schwerverletzten zur weiteren Behandlung in die BG-Unfallklinik nach Ludwigshafen. 

Beim Unfall auf der Talhausstraße in Hockenheim wird die Beifahrerin im BMW leicht verletzt, der Fahrer kommt unverletzt davon. Zur Reinigung der Fahrbahn von Betriebsstoffen bleibt die Talhausstraße bis 23:25 Uhr gesperrt. Die Feuerwehr leuchtet die Fahrbahn aus. 

Hockenheim: Unfall auf Talhausstraße – Sachverständiger ermittelt

Zur genauen Rekonstruktion des Unfalls in der Talhausstraße in Hockenheim hat die Staatsanwaltschaft Mannheim einen Sachverständigen beauftragt.

An der Kawasaki entsteht Totalschaden (ca. 7.500 Euro). Der Schaden am BMW wird auf 7.000 Euro geschätzt. 

Weitere Geschichten aus Hockenheim

Hockenheim steht immer noch unter dem Eindruck der brutalen Attacke auf Oberbürgermeister Dieter Gummer: Ein Unbekannter hatte das Stadtoberhaupt Mitte Juli vor seinem Haus krankenhausreif geschlagen.

Die Motorradsaison ist noch lange nicht nicht zu Ende, doch für einige Fahrer endet die Fahrt tödlich: Einen Frontalzusammenstoß mit einem Bus überlebt ein 28-Jähriger Motorradfahrer nicht. Ein schwerer Motorradunfall ereignet sich Anfang Juli auf dem Hockenheimring: Ein 38-jähriger Motorradfahrer rutscht nach einem Sturz in einen Reifenstapel und wird schwer verletzt.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare