Traurige Gewissheit

Vermisster Rentner (†84) tot aufgefunden

+
In Hockenheim wird die Leiche des seit drei Wochen vermissten Rentners gefunden. (Symbolbild)

Hockenheim - Traurige Gewissheit für die Angehörigen: Der seit drei Wochen vermisste Günter E. wird nach langer Suche tot in einem Gebüsch aufgefunden.

Am Mittwochabend wird kurz nach 19 Uhr in einem abschüssigen und unzugänglichen Gebüsch in der Lußheimer Straße eine Leiche gefunden

Die Ermittlungen der Polizei ergeben, dass es sich um den vermissten Günter E. handelt. Er ist am 17. Juli aus einem Altersheim in der Karlsruher Straße verschwunden und seit dem gesucht worden.

Die Polizei hat mit Hubschrauber und Spürhunden nach dem Vermissten gesucht. Anzeichen auf ein Fremdverschulden soll es laut Polizei nicht geben.

Weitere Ermittlungen führt das Kriminalkommissariat Mannheim.

jab/pol

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Nach Teenie-Randale auf Kerwe: Schaulustige verursachen Großeinsatz der Polizei!

Nach Teenie-Randale auf Kerwe: Schaulustige verursachen Großeinsatz der Polizei!

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

„Hart aber fair“-WM-Talk: Basler beleidigt Özil – „Körpersprache von einem toten Frosch“

„Hart aber fair“-WM-Talk: Basler beleidigt Özil – „Körpersprache von einem toten Frosch“

4.500 Kräfte – 5.000 Einsätze! Was Feuerwehrmänner täglich leisten

4.500 Kräfte – 5.000 Einsätze! Was Feuerwehrmänner täglich leisten

Mann (28) droht Bundespolizisten sie mit einem Messer zu töten! 

Mann (28) droht Bundespolizisten sie mit einem Messer zu töten! 

Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft

Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.