Richtung Heilbronn

Mit Drogen erwischt! Polizei filzt Autofahrer auf A6

+
Polizei-Kontrolle auf A6 (Symbolfoto)

Hockenheim - Am Mittwoch (28. Februar) kontrolliert die Polizei mehrere Auto- und Lkw-Fahrer auf der A6. Die Bilanz der mehrstündigen Aktion:

Zwischen 9:30 Uhr und 16:30 Uhr püft das Verkehrskommissariat Walldorf mehrere Fahrer auf der Tank- und Rastanlage Hockenheim West. Dabei legen die Beamten den Schwerpunkt auf den überregionalen Verkehr.

Das Fazit

Insgesamt werden 63 Fahrzeuge und 158 Personen auf die Rastanlage geleitet.

Dabei müssen sechs Verkehrsteilnehmer Blutproben wegen des Verdachts auf Drogenkonsum entnommen werden. Gegen sechs weitere werden Ermittlungsverfahren wegen Drogenbesitzes eingeleitet.

Weitere Verstöße

  • Ein fehlender Versicherungsschutz 
  • Zwei Personen halten sich illegal im Bundesgebiet auf 
  • Ein Verstoß gegen das Waffengesetz
  • Vier Mal Fahren ohne Fahrerlaubnis 
  • Eine Person ist zu Festnahme ausgeschrieben 
  • Ein Auto wird zwangsweise stillgelegt

pm/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare