Zu Verkehr und Sicherheit

Witzig & wichtig! Die Tipps der Polizei zum Gabalier-Konzert

+
Bei Facebook: Die wichtigen Hinweise der Polizei zum Gabalier-Konzert!

Hockenheim – Über 80.000 Fans, 30.000 Autos – beim Konzert von ‚Alpen-Elvis‘ Andreas Gabalier auf dem Hockenheimring gibt‘s viel zu beachten! Die witzigen Hinweise der Polizei bei Facebook:

Die Vorfreude auf das Mega-Konzert von Volks-Rock‘n‘Roller Andreas Gabalier (32, „I sing a Liad für Di“) am Samstag auf dem proppenvollen Hockenheimring steigt offensichtlich nicht nur bei den über 80.000 Fans...

Denn die zuständige Polizei Mannheim postet im Vorfeld bei Facebook genial witzige Hinweise rund um die Show am 2. September – gespickt mit kunterbunten Emojis. Langweiliges Beamtendeutsch war gestern!

Anhand „Hulapalu“, einem der größten Hits von ‚Alpen-Elvis‘ Gabalier, erklärt die Polizei mit viel österreichischen Schmäh wichtige Verkehrs- und Sicherheitshinweise.

Und die findigen Beamten glauben auch die Legende hinter dem Song, wonach ein Mädchen einst Andreas Gabalier beim Heimbringen vor der Haustüre ins Ohr flüsterte „So schnell geht es nicht mit dem Hulapalu, lieber Andi!“ widerlegt zu haben: „Unsere Ermittler haben jedenfalls keine Mühen gescheut, die Buchstabenfolge zu entschlüsseln und denken, das große Open-Air-Konzert war von langer Hand geplant und die Buchstabenfolge stand schon damals für“:

H ockenheim
U hrzeit
L 723
A nreise
P arken
A uto
L aufen
U ffbasse

Kleiner Auszug gefällig? Schon die herzliche Begrüßung zaubert einem ein Lächeln ins Gesicht:

Griasst Eich recht herzlich! Gehört Ihr auch zur Fangemeinde, die am Samstag zum #Mountainman Andreas Gabalier nach Hockenheim pilgert? SCHAU‘ MA MAL? Grundsätzlich ist es nicht verkehrt, sich die österreichische Gelassenheit abzuschauen, aber neben dem Mountainman gibt es am Samstag auch noch jede Menge #Policemen und #Policewomen, denen es lohnt, zuzuhören, damit Ihr die VolksRock’n’Roll-Show auch wirklich #unlimited erleben könnt!

Und auch die auf dem Veranstaltungsgelände verbotenen Dinge führen die Ordnungshüter unter U wie Uffbasse humorvoll auf: „keine Tiere – weder Kühe von der Alm, noch kleine Hunde auf dem Arm“.

Hier geht‘s zum kompletten Posting und den wertvollen Tipps zu Anreise und Parken (30.000 Autos werden erwartet!):

Übrigens war HEIDELBERG24 bereits am Donnerstag beim Aufbau der riesigen Bühne (70 mal 28 Meter) im Motodrom dabei! Was die Fans bei Gabaliers dreistündiger „Volks-Rock‘n‘Roll Show unlimited“ und drumherum erwartet:

Der Aufbau der Bühne für Andreas Gabalier am Hockenheimring

>>> Auf dieser Bühne rockt Andreas Gabalier den Hockenheimring!

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

>>> „Größenwaaahn!“ Gabalier (32) freut sich auf Hockenheimring

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tote Frau an spanischer Tankstelle gefunden - handelt es sich um die vermisste Sophia L. (28)?

Tote Frau an spanischer Tankstelle gefunden - handelt es sich um die vermisste Sophia L. (28)?

Trauerfall bei Maybrit Illner: Talkmasterin muss in eigener ZDF-Sendung ersetzt werden

Trauerfall bei Maybrit Illner: Talkmasterin muss in eigener ZDF-Sendung ersetzt werden

Umfrage-Schock für Merkel im Asylstreit - Seehofer spricht über eigene Entlassung

Umfrage-Schock für Merkel im Asylstreit - Seehofer spricht über eigene Entlassung

Umleitungen beim Stadtfest: So erreichst du trotzdem dein Ziel!

Umleitungen beim Stadtfest: So erreichst du trotzdem dein Ziel!

Melania Trump sendet mit Spruch auf Jacke versteckte Botschaft - und sorgt damit für Aufregung

Melania Trump sendet mit Spruch auf Jacke versteckte Botschaft - und sorgt damit für Aufregung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.