Achtung Stau

Auffahrunfall mit 4 Autos auf A6!

+
3 Verletzte bei Unfall auf A6

Hockenheim/Walldorf - Unfall mit vier Autos auf der A6! Es gibt drei Verletzte und auf der Autobahn bildet sich ein Stau von mehreren Kilometern. Weitere Infos:

Am Dienstagvormittag (2. Januar), gegen 11:32 Uhr, ereignet sich auf der A6 zwischen dem Dreieck Hockenheim und Kreuz Walldorf, kurz vor der Abfahrt zur A5, ein Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen.

Fotos: Auffahrunfall mit 4 Autos auf A6!

Nach ersten Informationen übersieht ein BMW-Fahrer auf dem rechten Fahrstreifen einen Rückstau und prallt mit hoher Geschwindigkeit auf einen Ford. Dieser wird noch auf zwei weitere Fahrzeuge geschoben. Drei Personen werden dabei leicht verletzt.

Die Autobahn ist wegen der Landung eines Rettungshubschraubers für eine halbe Stunde in Richtung Heilbronn gesperrt gewesen. Seit etwa 12:10 Uhr ist die Fahrbahn wieder freigegeben. Es hat sich bereits ein Rückstau von bis zu acht Kilometern gebildet.

+++ Wir halten Dich auf dem Laufenden +++

pri/jol

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Live-Ticker: Schlimme Niederlage! Deutschland verliert gegen Mexiko

Live-Ticker: Schlimme Niederlage! Deutschland verliert gegen Mexiko

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.