Viele E-Fahrzeuge zum selber testen

Porsche, Jaguar, Kia & mehr – Diese E-Autos kannst Du beim e4 TESTIVAL fahren! 

+

Hockenheim - In wenigen Tagen steigt auf dem Hockenheimring „Europas erste fahraktive Messe für E-Mobilität“. Eine Vielzahl von E-Fahrzeuge wartet darauf, von Besuchern gefahren zu werden:

Noch wenige Tage, dann steigt auf dem Hockenheimring das e4 TESTIVAL!

Bei „Europas erster fahraktiver Messe für Elektromobilität“ informieren am 27. und 28. Oktober über 50 Hersteller von E-Autos, E-Bikes und E-Scootern, Energieversorger, Start-ups, Vereine sowie Experten umfassend über aktuelle Entwicklungen im Bereich E-Mobility.

Der Clou: Beim TESTIVAL bleibt es für das Publikum nicht beim Anschauen. Wer Lust hat, setzt sich in ein E-Auto und kann auf dem Hockenheimring selbst ‚er-fahren‘, wie sich die emissions- und geräuscharme Mobilität der Zukunft anfühlt! 

Im E-Auto über die Grand-Prix-Strecke!

Für Probefahrten hat der Veranstalter weit über 50 E-Autos bereit gestellt. Welche besonderen Fahrerlebnisse in einem E-Auto entstehen können, testet man am Besten im BMW i8 Coupé, im Porsche Panamera 4 e-Hybrid, im Tesla Model S oder im Jaguar I-Pace. Und das auf der eigens für das e4 TESTIVAL präparierten Grand-Prix-Strecke!

Eine Vielzahl an E-Fahrzeugen kann von Messe-Besuchern Probe gefahren werden.

Diese E-Fahrzeug-Modelle warten darauf, von Dir gefahren zu werden:

  • BMW i3
  • BMW i3s
  • BMW i8 Coupé
  • BMW 225xe Active Tourer 
  • BMW 330e 
  • Porsche Panamera 4 e-hybrid 
  • Porsche Cayenne e-hybrid 
  • Opel Ampera-e
  • Tesla Model S
  • Renault Zoe
  • Hyundai iOniq 
  • Kia Soul 
  • Smart ED4 
  • Smart ED3 
  • Peugeot iOn 
  • Renault Twizzy 
  • Jaguar I-Pace 
  • Range Rover Sport P400e 
  • Range Rover P400e 
  • VW e-Golf 
  • VW e-Up 
  • Kia Niro HEV 
  • Kia Niro HEV Taxi 
  • Kia Niro PHEV 
  • Kia Optima PHEV 
  • Kia Soul EV 
  • Kia Soul EV Taxi 
  • BMW Motorrad C Evolution
  • Streetscooter 

Außerdem können Messe-Besucher auf mehreren Parcours E-Bikes auf Herz und Nieren testen oder auf der Kart-Strecke ein paar Runden im E-Kart drehen.

E-Cross, Forum, Gewinnspiel

Darüberhinaus hat das Rahmenprogramm weitere Highlights zu bieten: Am Sonntag werden die Meister der eCROSS-Rallye gekürt, die am Testival-Wochenende auf und um den Hockenheimring herum die letzten Wertungsübungen durchführt. 

Die Sieger werden übrigens von Schauspieler, Elektromobilitäts-Pionier und Dokumentarfilmer Hannes Jaenicke geehrt, der auch beim e4 TESTIVAL-Forum auftritt. Beim Forum dreht es sich in Kurzvorträgen, Diskussionen und Interviews um unterschiedliche Themen im Bereich E-Mobilität.

Wer ein E-Fahrzeug testet und Fragen zum Fahrerlebnis beantwortet, kann mit etwas Losglück sogar den Test ‚verlängern‘. So winken beim Gewinnspiel beispielsweise zwei Wochen mit dem Nissan Leaf oder eine Woche mit einem E-Bike von Coboc!

Tickets und Preise 

Tages-Tickets für das e4 TESTIVAL gibt es für 15 Euro (Ermäßigte: 12 Euro) hier. Karten für beide TESTIVAL-Tage kosten 20 Euro (Ermäßigte: 15 Euro). (Achtung: Tickets an der Tageskasse sind teurer!)

-----

>>> Der ,Sion‘: MANNHEIM24 testet Solar-Auto

>>> Weitere Infos zum e4 TESTIVAL auf der Homepage.

>>> ‚Porsche Experience Center‘ kommt auf Hockenheimring!

Quelle: Mannheim24

Kommentare