Jubi-Fun-Cup am Hockenheimring

Rampe frei für das Seifenkistenspektakel

+
Das Team ,Run for your Life' macht beim Seifenkistenrennen auf dem Hockenheimring mit.

Hockenheimring - In den vergangenen Monaten wurde kräftig in den heimischen Garagen gewerkelt, doch nun wird es Zeit, dass die 13 gemeldeten Teams beim Jubi-Fun-Cup ins Rollen kommen:

Am Samstag (6. Juli) lädt der Hockenheimring Baden-Württemberg anlässlich des diesjährigen Jubiläumsfestes der Stadt Hockenheim zum Seifenkistenrennen. Dabei kämpfen Wettbewerbsseifenkisten, nostalgische Oldtimer-Boliden oder auch kreative Neubauten, um die Krone des Seifenkistenchampions. Nicht nur winken dem Siegerteam Tickets für den Formula 1® Mercedes-Benz Großer Preis von Deutschland vom 26. bis 28. Juli 2019 auf dem Hockenheimring, sondern es werden auch insgesamt 1.250 Euro für gemeinnützige Zwecke ausgeschüttet.

Seifenkistenrennen auf dem Hockenheimring

Neben einigen Teilnehmern aus Hockenheim werden unter anderem auch Gruppen aus Schwetzingen, Walldorf, Schriesheim, Kirchberg und Fellbach die wilde Fahrt von der Rampe wagen. Mit dem 16-jährigen Armin Braun aus Nürnberg geht zudem der Seifenkisten-Weltmeister aus dem Jahr 2017 an den Start. Das Team „Run for your Life“ rund um Fitness-Trainer Christian Beck aus Ketsch tritt unter dem Motto “Lass den Schuh rollen“ an.

Armin Braun, Weltmeister 2017

Hockenheimring wird zur Rennstrecke für Seifenkisten

Jede Seifenkiste wird zwei Läufe absolvieren, in denen sowohl Schnelligkeit als auch Kreativität zu gleichen Teilen in die Bewertung einfließen. In der Jury werden unter anderem Thomas Jakob-Lichtenberg, Bürgermeister der Stadt Hockenheim, sowie Robert Brandelik, Vorsitzender des Seifenkistenverbands Baden-Württemberg e.V., Platz nehmen. 

Besucher können sich auf originelle Seifenkisten und witzige Teamvorstellungen freuen. Der Startschuss fällt um 14 Uhr auf der Aktionsfläche neben dem Motor-Sport-Museum. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Hockenheim steht unter Schockstarre - Oberbürgermeister Dieter Gummer schwer verletzt 

Am Montagabend (15. Juli) lockt ein Unbekannter den Oberbürgermeister von Hockenheim vor die Tür seines Hauses. Als dieser vor ihm steht, schlägt der Mann plötzlich zu!

pm

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare