150.000 Euro Schaden

Spektakulärer Brummi-Crash in Speyer!

+
Wie durch ein Wunder wurde bei diesem Unfall niemand verletzt.

Ein Brummi mit tonnenschwerer Altmetall-Ladung kommt von der Landauer Straße in Speyer ab, kracht in einen Graben. Wie durch ein Wunder bleibt der Fahrer (38) unverletzt...

Mehr als einen Schutzengel hatte der 38-jährige Fahrer dieses niederländischen Brummis.

Gegen 14 Uhr ist der Trucker unterwegs auf der Verlängerung der Landauer Straße in Richtung Germersheim.

An der Auffahrt zur B 9 gerät der Brummi plötzlich aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, donnert in den Straßengraben.

Der völlig zerstörte Lkw hat sich in den Bäumen am Straßenrand verkeilt.

Zugmaschine und Auflieger werden total beschädigt! Tonnenweise Altmetall kippt aus dem einen Container, verstreut sich zwischen den Bäumen.

Weder der Fahrer noch andere Personen wurden verletzt. Sachschaden rund 150.000 Euro.

Feuerwehr, Rotes Kreuz und der Schwerlast-Kontrolltrupp des Polizeipräsidiums sind vor Ort. Als Unfallursache gehen die Ermittler derzeit von einem technischen Defekt oder aber mangelhaft gesicherter Ladung aus.

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Kommentare