+
Der dreiste Dieb versuchte Wurstwaren im Wert von fast hundert Euro zu stehlen.

Darf's noch etwas mehr sein?

Hungriger Dieb klaut Wurst-Waren

  • schließen

Salami, Wiener Würstchen und noch etwas Mettwurst: Der hungrige  46-Jährige lässt sich an der Fleischtheke Waren im Wert von 98 Euro einpacken und versucht dann zu verschwinden.

Der 46-jährige ließ sich in einem Supermarkt in der St.-German-Straße in Speyer Wurstwaren im Wert von 98 Euro einpacken und versuchte dann aus dem Markt zu flüchten.

Die Waren verstaute der Mann in seinem Rucksack und verließ dann den Markt, ohne die Delikatessen zu zahlen.

Als der Dieb auf dem Parkplatz angesprochen wurde, flüchtete er und kehrte kurze Zeit später ohne die gestohlenen Waren zurück. 

Der Mann musste die Waren nachträglich zahlen und wurde dann wieder aus dem Supermarkt entlassen.

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Großeinsatz in Kirchstraße

Großeinsatz in Kirchstraße

Kommentare