In Baden-Württemberg

Mädchen (14) stirbt bei Sturz durch Hallendach

+
Die 14-Jährige stirbt noch am Unfallort. (Symbolfoto)

Illingen - Ein furchtbarer Unglücksfall schockt das Bundesland: Eine 14-Jährige klettert am Freitag mit ihren Freunden auf das Dach einer Sporthalle und stürzt dabei in den Tod.

Das 14-jährige Mädchen aus dem baden-württembergischen Illingen sei, laut der Karlsruher Polizei, gemeinsam mit einer 13-jährigen Freundin und einem Jungen aus das Dach der Sporthalle geklettert.

Beim Sturz aus etwa zehn Metern Höhe verletzt sich die Jugendliche so schwer, dass sie noch an der Unglücksstelle stirbt.

Ihre Freundin fällt ebenfalls in die Tiefe und wird mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik eingeliefert. 

Der Junge kann sich durch einen Sprung zur Seite vor dem Absturz retten und bleibt unverletzt. Die genaue Ursache des Unglücks ist bisher unklar.

Bereits im Juli ereigneten sich Vorfälle dieser Art in Mannheim und Heidelberg.

dpa/kab

Quelle: Mannheim24

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt! 

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt! 

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Kommentare