Impressionen von der Open-Air-Opern-Gala in Schwetzingen

So schön war "Schloss in Flammen"

1 von 43
Der Churfürstliche Hofstaat aus Schwetzingen beim Picknick.
2 von 43
Die Nostalgie-Gruppe aus Ladenburg. Sie wurde von der Jury für ihren Picknick-Auftritt ausgezeichnet.
3 von 43
Bestens ausstaffiert zum Picknick.
4 von 43
Gut behutet: Für die Damen mit den schönen Kopfbedeckungen gab's eine Auszeichnung von der Jury.
5 von 43
Stilvoll.
6 von 43
Der Rasen war bestens belegt.
7 von 43
Der Rasen war bestens belegt.
8 von 43
Hier gibt Churfürst Stefan von der Pfalz der digitalen Ausgabe der Schwetzinger Zeitung ein Interview.

Traditionell wird zum Finale des Mannheimer Mozartsommers eine Open-Air-Opern-Gala präsentiert. Der Schwetzinger Schlossgarten bot einmal mehr ein zauberhaftes Ambiente dafür.

Die Gäste nahmen dabei nicht nur auf den Stuhlreihen vor der Bühne Platz, sondern nutzten die Rasenflächen für Picknicks. Eine Jury kürte die schönsten Picknickplätze.

Quelle: Mannheim24

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare