Impressionen von der Open-Air-Opern-Gala in Schwetzingen

So schön war "Schloss in Flammen"

1 von 43
Der Churfürstliche Hofstaat aus Schwetzingen beim Picknick.
2 von 43
Die Nostalgie-Gruppe aus Ladenburg. Sie wurde von der Jury für ihren Picknick-Auftritt ausgezeichnet.
3 von 43
Bestens ausstaffiert zum Picknick.
4 von 43
Gut behutet: Für die Damen mit den schönen Kopfbedeckungen gab's eine Auszeichnung von der Jury.
5 von 43
Stilvoll.
6 von 43
Der Rasen war bestens belegt.
7 von 43
Der Rasen war bestens belegt.
8 von 43
Hier gibt Churfürst Stefan von der Pfalz der digitalen Ausgabe der Schwetzinger Zeitung ein Interview.

Traditionell wird zum Finale des Mannheimer Mozartsommers eine Open-Air-Opern-Gala präsentiert. Der Schwetzinger Schlossgarten bot einmal mehr ein zauberhaftes Ambiente dafür.

Die Gäste nahmen dabei nicht nur auf den Stuhlreihen vor der Bühne Platz, sondern nutzten die Rasenflächen für Picknicks. Eine Jury kürte die schönsten Picknickplätze.

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale 

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

Asyl-Streit: Große Koalition verliert Mehrheit bei Wählern - AfD mit Rekordwert

Asyl-Streit: Große Koalition verliert Mehrheit bei Wählern - AfD mit Rekordwert

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

WM 2018 im Ticker: Deutschland zeigt große Moral - Belgien bekommt frei

WM 2018 im Ticker: Deutschland zeigt große Moral - Belgien bekommt frei

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.