Außer Rand und Band

Blutiger Einsatz: Jugendliche (16) fliegt aus Bar – dann rastet sie völlig aus 

+
Symbolfoto/16-Jährige beißt Polizisten

Kaiserslautern - Wegen Lärmbelästigung werden Polizeibeamten am Sonntagmorgen in die Pirmasenser Straße gerufen. Was dann passiert, macht Anwohner und Polizei fassungslos: 

Völlig ausgerastet ist am frühen Sonntagmorgen eine 16-Jährige aus Otterberg im Landkreis Kaiserslautern. Anwohner in der Pirmasenser Straße rufen die Polizei, weil sie sich durch ihr lautes Geschrei gestört fühlen. Die Beamten sollen das Mädchen zur Rede stellen.

Die Teenagerin ist beim Eintreffen der Polizisten ganz offensichtlich stark betrunken. Es kommt heraus, dass sie sich ärgert, weil sie aus einer der umliegenden Bars geflogen ist. Mit der guten Begründung, dass sie ja erst 16 Jahre alt ist. Ein – noch – normaler Vorgang für die Beamten. 

Polizeieinsatz in Kaiserslautern: Jugendliche beißt Beamten blutig 

Das Mädchen verhält sich den Uniformierten gegenüber so aggressiv, dass ihr ein Platzverweis erteilt wird. Doch die total enthemmte Jugendliche weigert sich einfach hartnäckig, zu gehen. Als einer der Polizeibeamten sie festhält, passiert es: Die 16-Jährige schreit und schlägt wild um sich. Dann beißt sie einem Polizisten so stark in die Hand, dass er eine blutige Wunde davonträgt. Das Mädchen wird nach der Beiß-Attacke mit auf die Polizeidienststelle genommen. Die Ermittlungen gegen den Teenager laufen. 

Unglaubliche Szenen spielen sich im Juli auch in Trippstadt (Kreis Kaiserslautern) ab. Ein Mann verliert die Kontrolle über seinen Sportwagen und rast in eine Personengruppe

Kräftig zugebissen hat auch ein bekiffter Mannheimer: Für seine Beiß-Attacke wählt er allerdings nicht die Beamten, sondern den Streifenwagen

In Worms ereignet sich ein schlimmer Unfall. Auf der Einsatzfahrt gerät die Polizei auf der B47 in den Gegenverkehr und kracht in ein entgegenkommendes Fahrzeug.

Auch in Neustadt kommt ein Betrunkener auf eine dumme Idee. Weil er seinen Schlüssel vergessen hat, will er eine Scheibe einschlagen – mit seinem Kopf

pol/kpo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare