1. FC Kaiserslautern in Trauer

Drama während FCK-Spiel: Ordner stirbt in Fritz-Walter-Stadion! 

+
Ordner stirbt bei FCK-Spiel (Symbolfoto)

Kaiserslautern - Dramatische Szenen während eines Spiels des 1. FCK: Ein langjähriges Mitglied des FCK-Ordnungsdienstes stirbt während seines Dienstes an der Osttribüne:

Der FCK teilt den Todesfall am Donnerstag (14. März) auf seiner Facebookseite mit: Michael A., der viele Jahre beim Ordnungsdienst des 1. FC Kaiserslautern arbeitete, habe während seines Dienstes am Dienstag an der Osttribüne unter akuten gesundheitlichen Probleme gelitten. Noch während des Spiels gegen Eintracht Braunschweig sei er in ein Krankenhaus eingeliefert worden, wo verstarb.

Der 1. FCK drückt auf Facebook seine Trauer um den langjährigen Ordner aus und wünscht auch den Angehörigen und Freunden „viel Kraft in diesen schweren Zeiten“.

Weitere Nachrichten aus der Region:

kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare