Bluttat in Kandel

Abdul D. vor Gericht: Prozess um Mord an Mia (†15) geht weiter!

+
Beim Prozessauftakt am 18. Juni wird der Angeklagte Abdul D. unter strengen Sicherheitsvorschriften zum Landgericht Landau gefahren. (Archivfoto)

Kandel - Der Prozess um den Mord an der 15-jährigen Mia geht weiter! Um was es heute im Gerichtssaal gehen wird, erfährst Du hier:

+++ UPDATE (14:09 Uhr): 

Am zweiten Verhandlungstag sei es vor allem um technische Fragen gegangen, berichtet der Anwalt des Angeklagten, Maximilian Endler. Konkret habe man etwa eine sogenannte Selbstleseverfügung vereinbart. Dabei werden als Beweismittel dienende Urkunden aus prozessökonomischen Gründen nicht in der Verhandlung vorgelesen, sondern von Beteiligten selbst studiert und zur Kenntnis genommen.

+++

Am Mittwoch (4. Juli) geht der Mordprozess am Landgericht Landau weiter: Mias mutmaßlichem Mörder Abdul D. wird vorgeworfen, das junge Mädchen aus Eifersucht und Rache erstochen zu haben, nachdem sie sich von ihm endgültig getrennt hat.

Blick in den großen Sitzungssaal des Landgerichts, wo der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter, begonnen hat.

Um 9 Uhr beginnt der zweite Prozesstag. Nach Angaben des Gerichts werden keine Zeugen oder Sachverständige gehört, sondern nur eine Reihe von Dokumenten verlesen.

Genaues Alter des Flüchtlings unbekannt

Die Verhandlung wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit geführt, da der Angeklagte Abdul D. zur Tatzeit womöglich noch minderjährig war. 

Vor dem Landgericht Landau demonstriert ein Mann gegen die Ausschluss der Öffentlichkeit vom Prozess. (Archivfoto)

Der mutmaßlich aus Afghanistan stammende Flüchtling ist der Ex-Freund von Mia. Er soll das Mädchen am 27. Dezember 2017 in einem Drogeriemarkt erstochen haben. Die Staatsanwaltschaft geht von Mord aus, da er heimtückisch und aus niedrigen Beweggründen gehandelt habe. 

Abdul D. zeigt Reue

Beim ersten Verhandlungstag am 18. Juni hat der Angeklagte nach Angaben seines Verteidigers, Maximilian Endler, Reue bekundet. Für den Prozess sind noch weitere Verhandlungstage bis Ende August terminiert.

>>> Alle Infos rund um die Bluttat in Kandel findest Du auf unserer Themenseite!

jab/dpa

Quelle: Mannheim24

Kommentare