40.000 Euro Schaden

Karlsruhe: Rote Ampel, Vorfahrt missachtet – zwei Unfälle in kurzer Zeit

Heftiger Unfall auf der Karlsruher Moltkestraße mit 16.000 Euro Schaden. (Symbolfoto)
+
Heftiger Unfall auf der Karlsruher Moltkestraße mit 16.000 Euro Schaden. (Symbolfoto)

Karlsruhe - Schwerer Unfall auf dem Adenauerring: Eine Autofahrerin missachtet die Vorfahrt, kracht in einen VW. Noch am gleichen Abend erfolgt ein weiterer folgenschwerer Unfall.

Ein heftiger Crash ereignet sich am Dienstagabend (16. Februar) auf der Moltkestraße in der Nähe der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft. Nach ersten Informationen biegt eine 20-jährige Autofahrerin gegen 21 Uhr nach links auf den vielbefahrenen Adenauerring ab. Dabei nimmt die junge Fahrerin einem entgegenkommenden VW die Vorfahrt.

StadtKarlsruhe
BundeslandBaden-Württemberg
RegierungsbezirkKarlsruhe
Einwohner312.060 (Stand: Dezember 2019)
OberbürgermeisterFrank Mentrup (SPD)

Das Auto brettert in den VW und beide Fahrzeuge sind nach dem Crash nicht mehr fahrbereit. Sie müssen von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Es entsteht ein hoher Sachschaden von rund 16.000 Euro. Die Unfallbeteiligten kommen glücklicherweise glimpflich davon und sind unverletzt.

Karlsruhe: Betrunkener Fahrer brettert frontal in Bahn und wird schwer verletzt

Ebenfalls am Dienstagabend ereignet sich ein weiterer Unfall. Nach ersten Erkenntnissen ist ein Opel-Fahrer (42) auf der Haid-und-Neu-Straße stadteinwärts unterwegs, als er die rote Ampel am Bahnübergang übersieht. Beim Überqueren des Bahnüberwegs passiert das Unglück – der Opel prallt frontal mit einer entgegenkommenden Straßenbahn zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls wird der Unfallverursacher schwer verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme der Polizei steigt den Beamten ein strenger Alkoholgeruch entgegen. Der 42-Jährige hat vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung das Rotlicht übersehen und den Crash verursacht. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird auf 23.000 Euro geschätzt. (pol/sik)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare