Unglaubliche Forderung

Jugendliche (17) mit Waffe bedroht – junge Frau muss fünf Männer küssen

+
Symbolfoto

Karlsruhe - Für eine junge Frau endet eine Geburtstagsparty in einem Albtraum: Die 17-Jährige wird mit einer Waffe bedroht und gezwungen, mehrere Männer zu küssen!

  • Unglaublicher Vorfall auf Party in Karlsruhe
  • 17-Jährige mit Waffe bedroht
  • Täter hat unglaubliche Forderung

Eine Party in Karlsruhe endet in der Nacht zum Sonntag mit einem Polizeieinsatz. Gegen 0:15 Uhr mischen sich auf der privaten Geburtstagsfeier im Stadtteil Neureut mehrere uneingeladene Jugendliche unter die Gäste. Ein junger Mann sorgt schließlich dafür, dass die Feier für eine 17-Jährige zum absoluten Albtraum wird: Er bedroht die junge Frau mit einer Schusswaffe – und hat eine unglaubliche Forderung!

Oft gelesen: Junge Frau (23) sexuell belästigt: Kripo fahndet nach Perversem aus Straßenbahn!

Karlsruhe: 17-Jährige auf Party mit Waffe bedroht – sie soll mehrere Männer küssen

Der 17-jährige Jugendliche zwingt die Gleichaltrige auf der Party in Karlsruhe, ihn und vier seiner Begleiter zu küssen. Aus Angst vor der Schusswaffe geht die junge Frau auf die Forderungen ihres Peinigers ein. Erst dann lässt der junge Mann von ihr ab und verlässt gemeinsam mit seinen Freunden die Geburtstagsfeier. Eine andere Party-Besucherin, die den unfassbaren Vorfall beobachtet hat, ruft die Polizei.Sie teilt den Beamten aus Karlsruhe mit, dass die Gruppe in einem Linienbus in Richtung Innenstadt geflüchtet sei. 

Oft gelesenWeil er abblitzt? Frau verfolgt und zum Sex gezwungen – mutmaßlicher Vergewaltiger vor Gericht

Karlsruhe: Junge Frau auf Geburtstagsfeier bedroht – Polizei schnappt Gruppe

Dank der Informationen der Zeugin stoppen Polizisten wenig später einen Bus an der Haltestelle Europaplatz in Karlsruhe. Darin sitzen tatsächlich mehrere Jugendliche, die von den Beamten kontrolliert werden. In der Gruppe befindet sich auch der 17-jährige Tatverdächtige, der das junge Opfer auf der Party in Karlsruhe bedroht hat. Der junge Mann wird noch vor Ort festgenommen. Bei ihm wird eine Schreckschusspistole, ein Springmesser und verschiedene Betäubungsmittel gefunden.

Karlsruhe: Jugendliche auf Party genötigt – 17-Jähriger festgenommen

Die Kripo hat nach dem Vorfall in Karlsruhe die Ermittlungen aufgenommen. Der 17-Jährige muss sich nach seiner dreisten Tat nun unter anderem wegen sexueller Nötigung verantworten. 

Erst Anfang Oktober ereignete sich ebenfalls in Karlsruhe ein unfassbarer Vorfall: Mehrere Frauen werden in einer Einrichtung von einem 27-jährigen Azubi sexuell belästigt. Als die Angestellten vor ihm flüchten wollen, versperrt der Mann ihnen den Weg.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare