Keine Rauchmelder installiert

Tragisches Unglück in Karlsruhe: Frau stirbt bei Wohnungsbrand!

+
Frau stirbt bei Brand in Dachgeschosswohnung.

Karlsruhe - Tragisches Unglück im Stadtteil Palmbach: Eine 61-Jährige stirbt bei einem Brand in einer Dachgeschosswohnung. Was passiert ist:

+++ Update, 14:04 Uhr: Ersten Ermittlungen zufolge soll es bereits in der Nacht im Bereich eines Schwedenofens zu einem Feuer gekommen, das die Frau vermeintlich selbst gelöscht habe. Doch dadurch habe sich unbemerkt ein Schwelbrand mit viel Rauch entwickelt und die Frau im Schlaf überrascht.

In der Wohnung seien keine Rauchmelder installiert! Der Schaden wird auf circa 50.000 Euro geschätzt.

Erstmeldung

Die Feuerwehr Karlsruhe wird am Mittwoch (9. Januar) gegen 8:50 Uhr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus gerufen. Als die Einsatzkräfte in der Talstraße eintreffen, ist die Dachgeschosswohnung komplett verraucht.

Mit Atemschutz geht die Feuerwehr in die Wohnung rein und rettet eine bewusstlose 61-jährige Frau. Doch der Notarzt kann wenig später nur noch den Tod feststellen!

Frau stirbt bei Brand in Dachgeschosswohnung.

Die Polizei ermittelt wegen der Brandursache. Weitere Informationen folgen.

jab/pol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare