Wo ist die Seniorin?

78-Jährige verschwunden – Polizei sucht mit Großaufgebot

+

Ketsch - Eine 78-jährige Frau aus Ketsch hat am Montagnachmittag ihre Wohnung verlassen, seitdem fehlt von der Seniorin jede Spur. Die Polizei sucht mit einem Großaufgebot nach der Vermissten.

78-jährige Frau aus Ketsch vermisst!

Mit über 50 Beamten, darunter sechs Polizeipferden, sechs Polizeisuchhunden (ein Mantrailerhund) setzt die Polizei seit 10:30 Uhr in Ketsch die Suche nach einer spurlos verschwundenen Seniorin fort. 

Eine erste Vermisstenfahndung ging bereits bis in die späte Nacht am Montag, nachdem die 78-Jährige am Montagnachmittag, gegen 17 Uhr, ihre Wohnung verlassen hatte und seitdem nicht wieder gesehen wurde – ohne Erfolg!

Eine hilflose Lage der Frau sei nach Polizeiangaben nicht ausgeschlossen.

Die Frau wird wie folgt beschrieben: circa 1,60 Meter bis 1,65 Meter groß; normale Figur; blondgefärbte Haare, möglicherweise zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. Sie trägt vermutlich einen braunen, langen Mantel. Darüber hinaus ist sie mit grünen Leggings bekleidet, die sehr markant sein dürften.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Kommentare