Wegen technischem Defekt? 

Auf A6: Auto brennt vollständig aus 

+
Auto brennt auf A 6 vollständig aus.

Ketsch – Während der Fahrt auf der Autobahn bemerkt die junge Frau, dass ihr Auto brennt. Sie handelt geistesgegenwärtig und kann Schlimmeres verhindern. 

Am Mittwochabend gegen 20:15 Uhr ist ein Auto auf der A6 im Bereich der AS Schwetzingen/Abfahrt Hockenheim in Brand geraten. Der Grund ist vermutlich ein technischer Defekt. 

Der 35-jährigen Fahrerin ist es noch gelungen das Fahrzeug vor dem völligen ausbrennen auf dem Standstreifen abzustellen und sich in Sicherheit zu bringen. 

Die Fahrbahn muss kurzfristig für die Löscharbeiten der Feuerwehr komplett gesperrt werden. Der Verkehr kann über die Parallelfahrbahn der Anschlussstelle umgeleitet werden. 

Das Auto brennt vollständig aus und muss abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf 12.000 Euro.

pol/lin

Mehr zum Thema

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Kommentare