Das hat's mit dem CO2-Fußabdruck auf sich

Klimaneutrales Drucken: Vorteile für Kunden und Umwelt

+

Unternehmen haben die Notwendigkeit des Klimaschutzes längst erkannt. Die Endlichkeit der Ressourcen erfordert eine nachhaltige Nutzung. Beim Drucken können Firmen durch klimaneutrale Maßnahmen einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Dies ist nicht nur für die nachfolgenden Generationen von Belang, sondern stellt bereits im Hier und Jetzt einen wichtigen Wettbewerbsvorteil dar. Kunden bevorzugen Unternehmen, die sich für den Klimaschutz einsetzen.

Klimaneutraler Druck im Überblick



Bei vielen Unternehmen fallen jährlich hohe Mengen an Druckerzeugnissen an. Dies gilt insbesondere für Marketingmaßnahmen und Werbemittel. Herkömmliche Druckverfahren belasten Umwelt und Klima erheblich. Indem sie sich für klimaneutralen Druck entscheiden, können Firmen einerseits zur Schonung der Umwelt beitragen. Andererseits tragen sie diese nachhaltige Wirtschaftsweise auch nach außen und können somit von einem ökologischen und sauberen Image profitieren. 



Ziel des klimaneutralen Drucks ist ein Beitrag zur Senkung des Ausstoßes von Kohlenstoffdioxid (CO2). Zu diesem Zwecke wird der beim Druck anfallende Ausstoß exakt berechnet, um anschließend durch Investitionen in Klimaschutzmaßnahmen ausgeglichen zu werden. Voraussetzung hierfür ist ein präzises Wissen zur Ausstoßbilanz des Drucks. 


CO2-Emmissionen beim Drucken



Beim Druckprozess fallen in mehreren Schritten CO2-Emmissionen an. Dies beginnt bereits bei der Rohstoffgewinnung beziehungsweise der Papierherstellung. Die Produktionskosten sowie der Transport stellen einen weiteren Eckpfeiler des CO2 -Ausstoßes dar. Auch der Druckerbetrieb trägt aufgrund von Energieverbrauch und Logistik zur Entstehung von Emissionen bei. Ebenso sind die mit der Druckerfarbe oder dem Toner verbundenen Emissionen zu berücksichtigen. Aus diesem Grunde ist im Sinne einer exakten Emissionsbilanz jede Druckerei separat zu begutachten. Dabei sind sämtliche Faktoren des CO2-Ausstoßes in ihrem jeweiligen Umfang zu berücksichtigen. Auf Basis dieser jeweiligen Bilanz kann berechnet werden, in welchem Umfang Ausgleichsmaßnahmen erforderlich sind. 



Auf dieser Grundlage können Druckereien CO2 -Zertifikate erwerben. Diese beinhalten finanzielle Fördermittel für die Umsetzung von Projekten zum Klimaschutz.

Maßnahmen und Umsetzung der Klimaneutralität beim Druck



Online-Druckereien wie Flyeralarm setzen aus ökologischem Bewusstsein in verstärktem Ausmaß auf das klimaneutrale Drucken. Die Erstellung der CO2-Bilanz und die Erteilung von Zertifikaten übernehmen unabhängige und objektive Zulassungsstellen. Eine wichtige Grundlage ist der CO2-Fußabdruck.

Auf Grundlage dieses CO2-Fußabdrucks werden die wichtigsten Emissionsfaktoren der Druckerei ermittelt. Neben Druckern und Betriebsmittel gehören auch Logistik, Transportmittel und Dinge wie Heizungsanlagen zu den bei der Ermittlung berücksichtigten Faktoren. Die Ermittlung erfolgt im Allgemeinen jährlich und ist Basis für den Erwerb von Zertifikaten. Der Ausgleich im Sinne der Klimaneutralität erfolgt durch entsprechend hohe Investitionen in Klimaschutzprojekte. 

Der große Vorteil dieser Methode liegt im vollständigen Erhalt der Druckqualität. Da die Rohstoffe, Materialien und Druckprozesse nicht modifiziert werden, kommt es zu keinerlei Qualitätsverlust. 



Eine alternative Möglichkeit, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, ist die Anwendung von Recyclingpapier. Beim Recycling werden Rohstoffe schonend genutzt, sodass die natürliche Regeneration gewährleistet ist. Modernes Recycling-Papier weist eine Qualität auf, die annähernd an die von herkömmlichem Druckpapier heranreicht.

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Im Bus belästigt! Unbekannter begrapscht Frau (25)

Im Bus belästigt! Unbekannter begrapscht Frau (25)

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

WM im Live-Ticker: Schweden führt gegen Südkorea - dem Videobeweis sei Dank

WM im Live-Ticker: Schweden führt gegen Südkorea - dem Videobeweis sei Dank

Megaheißes Foto! Lena Meyer-Landrut posiert im Deutschland-Trikot - und vergisst dabei die Hose

Megaheißes Foto! Lena Meyer-Landrut posiert im Deutschland-Trikot - und vergisst dabei die Hose

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.